Wortartensymbole

Wie werden Wortarten bei Montessori dargestellt?

Unterschiedliche Wortarten werden bei Montessori mit Wortartensymbolen dargestellt. So ist für jedes Kind ganz leicht zu erkennen, wie sich ein Satz aufbaut und aus welchen Wortarten er besteht.

Bei der Erziehung muß man etwas aus dem Menschen herausbringen und nicht in ihn hinein.

Friedrich August Fröbel

Dazu schreibt das Kind einen Satz auf Papier auf. Anschließend wird der Satz analysiert und das jeweilige Symbol über die entsprechende Wortart gelegt.

Es gibt viele verschiedene Symbole. Beispielsweise:
rote Kugel - Verb (Tätigkeitswort)
orange Kugel - Adverb (Umstandswort)
schwarze Pyramide - Nomen (Namenwort)
violette Pyramide - Pronomen (Fürwort)
grüner Halbmond - Präposition (Verhältniswort)
hellblaue Pyramide - Artikel (Begleiter/Geschlechtswort)
dunkelblaue Pyramide - Adjektiv (Eigenschaftswort)
rosa Stäbchen - Konjunktion (Bindewort)
goldene Kugelpyramide - Interjektion (Empfindungswort)

und einige mehr.. .


Klicken Sie hier und erfahren mehr zu Wortartensymbole.

Über drei Dinge wird in unseren Tagen zuviel geschrieben und geredet: Über Kunst, Gesundheit und Erziehung. Folge davon, daß wir unkünstlerisch, kränkelnd und ungezogen geworden sind.

Peter Rosegger
Montessori-Lexikon